Archiv Allgemein

Absage TSV-Jahresfeier

 

Liebe Mitglieder, Sponsoren und Freunde des TSV, schweren Herzens müssen wir aufgrund der aktuell bestehenden politischen Bestimmungen unsere auf Samstag 27.11.21 geplante TSV-Jahresfeier absagen. Uns ist die Gesundheit unserer Mitglieder, den Freunden des TSV und unserer Sponsoren das höchste Gut, welches wir mit dieser Maßnahme schützen möchten. Wir blicken positiv gestimmt nach vorne und hoffen, dass wir bald wieder zusammen sein können. Die Ehrungen von 2020 und 2021 werden im Rahmen unseres Sommerfests am 24. & 25.06.22 nachgeholt.

 

Bleibt gesund.

 

Eure Vorstandschaft

Einladung zur Hauptversammlung am 17. September 2021

 

Alle Mitglieder des TSV Sulzbach-Laufen e.V. sind ganz herzlich zu unserer Hauptversammlung  am 17.09.2021 in der Stephan-Keck-Halle eingeladen.

Beginn ist um 20 Uhr.

 

Tagesordnungspunkte

1. Bericht des 1. Vorsitzenden

2. Bericht des Schriftführers

3. Bericht des Kassiers

4. Bericht des Jugendleiters

5. Berichte aus den Abteilungen

6. Bericht des Kassenprüfers

7. Entlastung der Vorstandschaft und Kassenprüfer

8. Beschlussfassung über Anträge

8.1 Satzungsänderung

9. Neuwahlen

10. Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung müssen bis spätestens 03.09.2021 beim 1. Vorsitzenden Steffen Unzeitig, Sommerrain 20, 74429 Sulzbach-Laufen oder per Email an steffen.unzeitig@tsvsulzbach-laufen.de schriftlich eingereicht werden.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme an unserer Hauptversammlung.

 

Die Vorstandschaft

Mitteilung der TSV-Vorstandschaft in Bezug auf Wahlen und Hauptversammlung

 

Aufgrund der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Beschränkungen wurde die für Mai 2020 geplante Hauptversammlung bis auf weiteres ausgesetzt. Vor dem Hintergrund der Fürsorge- und Schutzpflichten des Vereins gegenüber seinen Mitgliedern ist auch zum jetzigen Zeitpunkt die Durchführung der Hauptversammlung des TSV Sulzbach-Laufen 1909 e. V. aufgrund der aktuell geltenden Beschränkungen und der steigenden Corona-Fallzahlen nicht möglich. Die Thematik wurde zudem mit Herrn Bürgermeister Bock, welcher sich ebenfalls für diese Vorgehensweise ausgesprochen hat, nochmals ausführlich diskutiert.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir geplant, die Hauptversammlung 2020 zusammen mit der kommenden Hauptversammlung 2021 im April / Mai 2021 durchzuführen. Sollte es auch 2021 nicht ohne weiteres möglich sein, eine ordentliche Hauptversammlung einzuberufen, werden wir eventuell einen anderen Weg beschreiten, z. B. Durchführung einer virtuellen Hauptversammlung per Internet-Streaming. Hierüber informieren wir rechtzeitig im Mitteilungsblatt und auf der Homepage.

 

Die vom württembergischen Leistungssportbund WLSB herausgegebene Handlungsempfehlung für Vereine während der Corona-Pandemie, an der sich die Verantwortlichen des TSV Sulzbach-Laufen orientieren, wird nachfolgend in den wichtigsten Passagen wiedergegeben:

 

Mit dem am 25.03.2020 vom Bundestag beschlossenen Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht wurden die bisher geltenden gesetzlichen Regelungen zur Mitgliederversammlung sowie zur Amtszeit des Vorstands des Vereins geändert …

 

… Des Weiteren wurden für Vereine auch Regelungen für den vorübergehenden Fortbestand bestimmter Organbestellungen auch ohne Vorliegen entsprechender Satzungsregelungen getroffen, sollten diese ablaufen, ohne dass neue Organmitglieder bestellt werden können.

 

Die Erleichterungen zur Sicherstellung der Handlungsfähigkeit der Vereine sind in § 5 des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts- Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie aufgeführt und haben folgenden Wortlaut:

 

(1) Ein Vorstandsmitglied eines Vereins oder einer Stiftung bleibt auch nach Ablauf seiner Amtszeit bis zu seiner Abberufung oder bis zur Bestellung seines Nachfolgers im Amt ...

 

Automatische Verlängerung der Amtszeit

Viele Vereinssatzungen sehen eine feste Amtszeit für den Vorstand vor. Gibt es in einem solchen Fall keine „Verlängerungsklausel“ in der Satzung, nach der der Vorstand z.B. bis zu einer Neuwahl im Amt bleibt, so hat dies problematische Folgen: Die Amtszeit des Vorstandes endet mit der in der Satzung festgelegten Amtszeit und der Verein ist nicht mehr wirksam in Sinne des § 26 BGB vertreten. Das aktuelle Versammlungsverbot führt leider nicht selten zu genau diesem Zustand. Durch § 5 Abs. 1 des Gesetzes wird nun ermöglicht, dass Vorstandsmitglieder auch nach Ablauf ihrer Amtszeit zunächst im Amt bleiben, wenn eine Wieder- oder Neubestellung im Rahmen einer Mitgliederversammlung aufgrund des aktuellen Versammlungsverbots nicht möglich ist ...

 

Die vollständige Handlungsempfehlung kann unter nachfolgendem Link eingesehen werden:

https://www.wlsb.de/component/phocadownload/category/8-serivce-vereinsservicebuero?download=1793:infoblatt-handlungsfaehigkeit-fuer-vereine-waehrend-der-corona-krise

 

Der TSV Sulzbach-Laufen nimmt die Corona-Pandemie sehr Ernst und will als Verein einen Beitrag leisten, die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen. Vor diesem Hintergrund bitten wir für die neue Terminierung der Hauptversammlung 2020 um Verständnis.

 

Bei Fragen hierzu oder auch zu allen Themen den Verein betreffend, können sich die Vereinsmitglieder jederzeit an die Vorstandschaft wenden.

 

Bleiben Sie gesund.

Eure Vorstandschaft

TSV Sulzbach-Laufen 1909 e. V.

1965/66 TSV Sulzbach/Kocher wird Meister

 

 

Vor 55 Jahren holte sich der TSV Sulzbach/ Kocher den Meistertitel. Dem Titelgewinn in der Saison 1957/58 in der C-Klasse Schwäbisch Gmünd mit Aufstieg in die B-Klasse und dem Wechsel in die B-Klasse Backnang folgte 1961 der Abstieg.

Für die Saison 1965/66 hatte sich der TSV Sulzbach/ Kocher den Aufstieg zum Ziel gesetzt. Durch zwei unnötige Niederlagen gegen Murrhardt-Alm und Frickenhofen – Frickenhofen hatte in dieser Saison den Spielbetrieb wieder aufgenommen – wurde es aber eng.

Am 22. Mai 1966, dem letzten Spieltag der Saison, musste Sulzbach in Kirchenkirnberg mindestens ein Unentschieden für den Gewinn der Meisterschaft holen. Mit Unterstützung der zahlreichen mitgereisten Fans zeigte die Mannschaft eine kämpferische Leistung und erzielte ein 1:1 Unentschieden, das bei der damaligen 2-Punkte-Regel zum Gewinn der Staffelmeisterschaft und somit zum Aufstieg in die B-Klasse Backnang berechtigte.

Um die Meisterschaft gebührend zu feiern, fand im Gasthof Krone eine spontane Meisterschaftsfeier statt. Einige Spieler haben während der Saison zugesagt, sich im Falle einer Meisterschaft eine Kurzhaarfrisur schneiden zu lassen. Darum machten sich noch am Abend die Ersten auf den Weg zum ortsbekannten Friseur Gerhard Moll, um ihr Versprechen einzulösen. Den restlichen Spielern der Meistermannschaft wurden im Laufe der folgenden Wochen die Haare gekürzt. (siehe auch Mannschaftsfoto, Foto privat)

Die Meisterschaft war ein Erfolg der Kameradschaft der 1. und 2. Mannschaft. Zu dieser Zeit gab es weder einen offiziellen Trainer, noch Flutlicht. In den Wintermonaten traf man sich zu Dauerläufen, Sprints oder in der alten Turnhalle zur körperlichen Betätigung. Nach den Spielen wurde öfters im damaligen Vereinslokal Gasthof Krone eingekehrt, donnerstags fand dort zudem die Spielerversammlung statt. In der heutigen Zeit ist dies nicht mehr denkbar, ohne Trainer und Sponsoren sind auch in den untersten Klassen Erfolge nur schwer zu erzielen.

Ein Dankeschön an Martin Seeger und Helmut Staiger, die Bild und Textmaterial zur Verfügung gestellt haben.

Das Bild zeigt die Mannschaft des C – Klassenmeisters TSV Sulzbach/ Kocher im Jahre 1966.

Stehend von links nach rechts: 1 Vorstand Hermann Moll, Anton Staudinger, Jürgen Budday, Hans-Peter Sauter, Alois Hauschild, Hermann Ameis, Manfred Bulling, Herbert Epple, Hans Bulling, Technischer Leiter Heinz Ranalder, 2. Vorstand Horst Budday                                                                                                    1. Reihe kniend: Karl Kuppinger, Martin Seeger, Christian Ameis, Helmut Staiger, Willi Koch                                                     

2. Reihe kniend: Gerhard Stürz, Hans Staudinger, Günther Bromund, Karl Süpple, Martin Häußlein

TSV-Osterhase gesichtet

 

Am Osterwochenende soll der TSV-Osterhase in der Gmeinde Sulzbach-Laufen gesichtet worden sein. Mit über 100 Geschenkkörben hat er die Kleinsten unserer TSV-Familie beschenkt und ihnen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

 

Ein großes Lob & Dankeschön geht an die Helfer und Helferinnen des TSV-Osterhasen.

Absage TSV-Jahresfeier

 

Liebe Mitglieder, Sponsoren und Freunde des TSV, schweren Herzens müssen wir aufgrund der aktuell bestehenden politischen Bestimmungen unsere auf Samstag 28.11.20 geplante TSV-Jahresfeier absagen. Uns ist die Gesundheit unserer Mitglieder, den Freunden des TSV und unserer Sponsoren das höchste Gut, welches wir mit dieser Maßnahme schützen möchten. Wir blicken positiv gestimmt nach vorne und hoffen, dass wir bald wieder zusammen sein können.

 

Bleibt gesund.

 

Eure Vorstandschaft

Einladung zur Hauptversammlung am 24. April 2020

 

Alle Mitglieder des TSV Sulzbach-Laufen e.V. sind ganz herzlich zu unserer Hauptversammlung  am 24.04.2020 im Vereinsheim eingeladen.

Beginn ist um 20 Uhr.

 

Tagesordnungspunkte:

1. Bericht des 1. Vorsitzenden

2. Bericht des Schriftführers

3. Bericht des Kassiers

4. Bericht des Jugendleiters

5. Berichte aus den Abteilungen

6. Bericht des Kassenprüfers

7. Entlastung der Vorstandschaft und des Kassenprüfers

8. Beschlussfassung über Anträge

9. Neuwahlen

10. Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung müssen bis spätestens 10.04.2020 beim 1. Vorsitzenden Steffen Unzeitig, Sommerrain 20, 74429 Sulzbach-Laufen oder per Email an steffen.unzeitig@tsvsulzbach-laufen.de schriftlich

eingereicht werden.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme an unserer Hauptversammlung.

 

Die Vorstandschaft

TSV Vereinsheim- Lieferung/Abholung

 

Aufgrund der aktuellen politischen Bestimmungen wird der Gastraum des Vereinsheims in den nächsten Wochen geschlossen bleiben.

Das Abholen von Speisen wird in dieser Zeit im Vereinsheim jedoch weiterhin aufrechterhalten. Wie gewohnt werden die Speisen auf Wunsch auch ausgeliefert.

Wir bitten Euch dieses Angebot zu nutzen und somit unsere Pächterfamilie zu unterstützen.

 

Die Vorstandschaft

Narri, Narro.... Party pur war angesagt. Die Stimmung war großartig als am Montag vor den Faschingsferien flotte Bienen, Piraten, Einhörner, Ritter, Hippies, Polizisten, die lila Milka-Kuh und sogar ein Dinosaurier im Ortszentrum gemeinsam mit dem Bob gefahren, durch die Halle mit dem Helikopter geflogen sind und den Ententanz getanzt haben. Scheeeeeee war's!!!!! 

TSV  Kinderfasching 2020

Samstag 1.2.2019 in der Stephan-Keck-Halle in Sulzbach-Laufen

Beginn: 14:01 Uhr - 18:00 Uhr

Natürlich wird es wieder warme Speisen (LKWs & Wiener Würstchen) sowie Kaffee & Kuchen geben.

Wir freuen uns auf Euer kommen.

Euer TSV

TSV Sulzbach Laufen Preisbinokel

 

Ein gelungener Preisbinokel ging am letzten Freitag im Vereinsheim des TSV Sulzbach-Laufen vonstatten. Mit 7790 Punkten sicherte sich Anna Fuchs den ersten Platz. Die Plätze zwei und drei belegten Marcel Herzer mit 7500 und Maria Sanwald mit 7340 Punkten.

Wir bedanken uns auch herzlich bei allen Spendern für die Preise sowie bei Karlheinz Stärk und Martin Stiefel für die Durchführung des Turniers.

Bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt „ TSV Sulzbach Laufen Preisbinokel“.

 

Ihr TSV Sulzbach Laufen

TSV-BINOKELTURNIER

Am 17. Januar findet unser diesjähriges Preisbinokel im Vereinsheim statt.

 

Gespielt werden drei Runden mit je zwölf Spielen, wobei die Teilnehmer für jede Runde ausgelost werden

Auf die Punktbesten warten attraktive Preise.

 

Anmeldung ab 18:30 Uhr. Preisbinokel beginnt um 19 Uhr.

 

Adresse:

TSV Sulzbach-Laufen 1909 e.V.
Nestelbergstraße 6/1
74429 Sulzbach-Laufen
Telefon: +49 7976/1395

Drei neue Ehrenmitglieder in der Vereinsfamilie

 

Der Vorstand des TSV Sulzbach-Laufen zeichnet in der Stephan-Keck-Halle zahlreiche Sportler aus.

Sulzbach-Laufen. 750 aktive und passive Mitglieder zählt der TSV Sulzbach-Laufen momentan. Eine Vielzahl davon setzt sich seit Jahrzehnten für das Vereinsleben und den Zusammenhalt unter den Sportlern ein. Grund für den TSV-Vorstand, bei der vergangenen Jahresfeier in der Stephan-Keck-Halle Danke zu sagen. Und so wurden unter anderem Abteilungs- und Übungsleiter (Fußball, Volleyball, MSE, Tischtennis, AH und Turnen) sowie Trainer, Betreuer und Schiedsrichter auf die Bühne gerufen. 33 Mitglieder feierten Jubiläen, darunter Adolf Köngeter, der seit 70 Jahren im Verein ist.

 

Zur Mannschaft des Jahres wurde die A-Jugend mit Trainer Marcel Behnert ernannt. Das Team holte sich in der Saison 2018/19 die Meisterschaft. Simon Hagel und Patrick Epple wurden für 500 Fußballspiele, Bastian Müller für 250 Spiele geehrt.

 

Drei TSVler wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Einer davon ist Rudolf Hennig. Er war von 1996 bis 1998 zweiter Vorsitzender des TSV. Von 1998 bis 2010 hatte er den Posten des Kassiers inne. Insgesamt war er 14 Jahre Mitglied der Vorstandschaft. Hennig war auch Abteilungsleiter der aktiven Fußballmannschaft.

 

Herbert Thoma war von 1996 bis 2000 sowie von 2003 bis 2005 zweiter Vorsitzender des TSV. Insgesamt wirkte er neun Jahre in der Vorstandschaft mit. Er war Abteilungsleiter der Tischtennistruppe und organisiert seit vielen Jahren zusammen mit seiner Frau Ute die Tombola der Jahresfeier. Auch sie wurde bei der Jahres- feier zum Ehrenmitglied ernannt. Ute Thoma war von 1995 bis 2006 Schriftführerin des Vereins. Sie ist seit 28 Jahren die Vertretung von Susanne Böhm als Übungsleiterin in der Gymnastikgruppe und sie hat schon das Vereinsheim bewirtet.

 

Dank galt an diesem Abend auch Michael Busse und seinem Team von „FILL“ (Fußball im Limpurger Land). In ehrenamtlicher Tätigkeit veröffentlicht er auf einer Online-Plattform Vor- und Nachberichte. Dafür holt er Infos der jeweiligen Vereine ein, und zwar für alle aktiven Fußball-Mannschaften im Limpurger Land. Im Falle des TSV für die erste und die zweite Mannschaft.

TSV Vereinsheim

Speisekarte

(Link)

Hier finden Sie uns:

TSV Sulzbach-Laufen

Nestelbergstraße  6/1
74429 Sulzbach-Laufen

Telefon: 07976/1395

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by TSV Sulzbach-Laufen