News

Veranstaltungen

TSV-BINOKELTURNIER

Am 17. Januar findet unser diesjähriges Preisbinokel im Vereinsheim statt.

 

Gespielt werden drei Runden mit je zwölf Spielen, wobei die Teilnehmer für jede Runde ausgelost werden

Auf die Punktbesten warten attraktive Preise.

 

Anmeldung ab 18:30 Uhr. Preisbinokel beginnt um 19 Uhr.

 

Adresse:

TSV Sulzbach-Laufen 1909 e.V.
Nestelbergstraße 6/1
74429 Sulzbach-Laufen
Telefon: +49 7976/1395

Frohe Weihnachten und ein gutes und gesundes neues Jahr 2020


Bevor das alte Jahr zu Ende geht, möchte die Vorstandschaft allen Mitgliedern, Mitarbeitern/innen, Freunden und Gönnern unseres Vereins ein schönes und friedliches Weihnachtsfest, sowie ein gutes neues Jahr 2020 wünschen.


Wir möchten uns für die Unterstützung im letzen Jahr bedanken und hoffen weiterhin auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


Wir hoffen, dass auch das Jahr 2020 für alle ein gesundes, sportlich faires, sowie erfolgreiches Jahr sein wird.


Mit sportlichen Grüßen


Euer TSV Vorstand & Ausschuss

Drei neue Ehrenmitglieder in der Vereinsfamilie

 

Der Vorstand des TSV Sulzbach-Laufen zeichnet in der Stephan-Keck-Halle zahlreiche Sportler aus.

Sulzbach-Laufen. 750 aktive und passive Mitglieder zählt der TSV Sulzbach-Laufen momentan. Eine Vielzahl davon setzt sich seit Jahrzehnten für das Vereinsleben und den Zusammenhalt unter den Sportlern ein. Grund für den TSV-Vorstand, bei der vergangenen Jahresfeier in der Stephan-Keck-Halle Danke zu sagen. Und so wurden unter anderem Abteilungs- und Übungsleiter (Fußball, Volleyball, MSE, Tischtennis, AH und Turnen) sowie Trainer, Betreuer und Schiedsrichter auf die Bühne gerufen. 33 Mitglieder feierten Jubiläen, darunter Adolf Köngeter, der seit 70 Jahren im Verein ist.

 

Zur Mannschaft des Jahres wurde die A-Jugend mit Trainer Marcel Behnert ernannt. Das Team holte sich in der Saison 2018/19 die Meisterschaft. Simon Hagel und Patrick Epple wurden für 500 Fußballspiele, Bastian Müller für 250 Spiele geehrt.

 

Drei TSVler wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Einer davon ist Rudolf Hennig. Er war von 1996 bis 1998 zweiter Vorsitzender des TSV. Von 1998 bis 2010 hatte er den Posten des Kassiers inne. Insgesamt war er 14 Jahre Mitglied der Vorstandschaft. Hennig war auch Abteilungsleiter der aktiven Fußballmannschaft.

 

Herbert Thoma war von 1996 bis 2000 sowie von 2003 bis 2005 zweiter Vorsitzender des TSV. Insgesamt wirkte er neun Jahre in der Vorstandschaft mit. Er war Abteilungsleiter der Tischtennistruppe und organisiert seit vielen Jahren zusammen mit seiner Frau Ute die Tombola der Jahresfeier. Auch sie wurde bei der Jahres- feier zum Ehrenmitglied ernannt. Ute Thoma war von 1995 bis 2006 Schriftführerin des Vereins. Sie ist seit 28 Jahren die Vertretung von Susanne Böhm als Übungsleiterin in der Gymnastikgruppe und sie hat schon das Vereinsheim bewirtet.

 

Dank galt an diesem Abend auch Michael Busse und seinem Team von „FILL“ (Fußball im Limpurger Land). In ehrenamtlicher Tätigkeit veröffentlicht er auf einer Online-Plattform Vor- und Nachberichte. Dafür holt er Infos der jeweiligen Vereine ein, und zwar für alle aktiven Fußball-Mannschaften im Limpurger Land. Im Falle des TSV für die erste und die zweite Mannschaft.

~ ~ Rückblick auf die TSV Jahresfeier 2019 ~ ~

 

High Heels statt Fußballschuhe

 

Der TSV Sulzbach-Laufen bietet in der vollbesetzten Stephan-Keck-Halle ein abwechslungsreiches Programm. Die Bühne verwandelt sich zuweilen in eine Baustelle und einen Partystadel.


Piraten haben die Stephan-Keck-Halle in Sulzbach-Laufen eingenommen. Rund 15 Seeräuber turnen an einer aufgebauten Reling und zeigen, was sie auf der hohen See so alles gelernt haben. Silvia Wahl, Heide Schuster, Gloria Schmid, Eva-Maria Jäger, Claudia Munz und Carina Gerteisz stehen ihnen zur Seite. Und am Ende gibt es vom Publikum viel Applaus.


Mit „Piraten ahoi“ eröffnet das Kleinkinderturnen am vergangenen Samstag die Jahresfeier des TSV Sulzbach-Laufen. Viele abwechslungsreiche Auftritte mit kreativem Bühnenbild und Kostümen folgen. Doch zunächst begrüßt der erste Vorsitzende Steffen Unzeitig das Publikum, darunter auch Bürgermeister Markus Bock und den Sportkreis-Vorsitzenden Josef Singer.


Choreografie mit Plastikbechern


Unzeitig führt wie gewohnt durch das Programm und kündigt zugleich die nächste Gruppe an. In bunten Röckchen betreten die Mädchen der Kindertanzgruppe die Bühne. Mit den Leiterinnen Tamara Hähnle, Janine Waldenmaier und Elisa Puscher präsentieren sie ein Tanzmedley und bewegen sich zu Andreas Gabaliers „Hallihalo“ oder zu „Lass jetzt los“, dem Titelsong des Films „Die Eiskönigin“.


Die Abteilung MSE (Ausbildung moderner Selbstverteidigung) wagt sich gleich zweimal auf die Bühne. Zunächst stellen die Kinder unter dem Motto „Jungs gegen Mädchen“ eine einstudierte Konfrontation nach. Zum anderen überzeugt die Gruppe mit einer musikalisch umrahmten Geschicklichkeitsübung, bei der mehrere Jugendliche taktgerecht eine Choreografie mit Plastikbechern aufführen. Nicole Puscher und Nora Retzer sind im Anschluss sichtlich stolz auf ihre Schützlinge.


Bevor die Zuschauer in der Pause ihr Glück beim Losverkauf versuchen, präsentiert das Jugendturnen unter der Leitung von Karolin Hessenthaler anspruchsvolle Turnübungen auf der Airtrack-Matte. Salti, Radschläge aber auch gymnastische Figuren bringen die Zuschauer mehrfach zum Applaudieren. Die Trainingsstunden haben sich also gelohnt.


Mit dem Radezky-Marsch läuft der TSV-Ausschuss, gekleidet mit blauen Leibchen sowie blauen und gelben Hüten, in die Sporthalle ein. Auf der Bühne zeigen die Sportler, dass sie auch musikalisch sind. So trommeln sie zum Beispiel im Rhythmus von Bob Sinclars „Rock This Party“ auf Gymnastikbällen und beweisen dabei ihr Taktgefühl. Den Leitungs-Hut hat Susanne Böhm auf.


Torwart auf hohen Hacken


Ein weiteres Highlight folgt mit dem Auftritt der Gruppe „Sport rockt“. Mit glitzernden grünen Schuhen und Hosenträgern beweisen die Tänzerinnen, wie fesch die Madels in Sulzbach-Laufen sind – und dass sie die Halle mit Hits wie „Cordula Grün“ in einen Partystadel verwandeln können. Die Choreografie haben sich die Leiterinnen Miriam Wahl und Eva Frank ausgedacht. Ohne Zugabe lässt das Publikum die Gruppe nicht gehen.


Den Abschluss macht die aktive Mannschaft des TSV. Die Fußballer befinden sich auf einer Baustelle, auf der das schwäbische Motto „Schaffa, schaffa, Häusle baua“ wohl noch keinen Einzug gehalten hat. Die „Facharbeiter“ sorgen sich eher um ihr Vesper, zeigen eine kuriose Variante, den Betonmischer zu reinigen, und lassen sich von einer weiblichen Passantin gehörig den Kopf verdrehen. Jonas Nast hatte dafür seine Torwart-Handschuhe und Stutzen gegen High Heels und ein kurzes Kleidchen eingetauscht.


Zwischen den Programmpunkten ehrte der TSV-Vorstand viele Mitglieder, so zum Beispiel Adolf Köngeter, der dem Verein seit 70 Jahren die Treue hält. Ute und Herbert Thoma sowie Rudolf Hennig wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Tanzkinder aufgepasst,

 

ab dem 09.01.20020 wird eine neue Tanzgruppe unter der Leitung von Tamara Hähnle unter Janine Waldenmaier beim TSV angeboten. Bitte die geänderten Traininsgzeiten beachten.

 

Kindertanzen 7-10 Jahre

Übungsleiter: Tamara Hähnle & Janine Waldenmaier

Wo: Ortszentrum Laufen

Wann: Donnerstag 17.15 – 18.00 Uhr

Mitbringen: Sportsachen (Hose, T-Shirt, Turnschuhe oder Ballettschuhe), Trinken!

  

Änderung Kindertanzen 3-6 Jahre

Übungsleiter: Tamara Hähnle & Janine Waldenmaier

Jeden Donnerstag von 16.30 – 17.15 Uhr

D-Jugend feiert Meisterschaft

 

Die D-Jugend der SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen/Gschwend kürte sich durch einen souveränen 3:0 Erfolg im entscheidenden letzten Spieltag gegen die Spfr. Lorch, die bis dato die Tabelle angeführt hatten, zum Meister der Qualistaffel 1.

Sie setzten sich mit überragenden 19 Punkten aus 7 Spielen und einem Torverhältnis von 33:7 gegen die 7 Konkurrenten aus dem Bezirk durch und sicherten sich somit den Aufstieg in die Leistungsstaffel.

Der Erfolg wurde anschließend gebührend gefeiert.

Ein Lob gilt den Trainer, Spielern und den Betreuern.

Vorankündigung

 

TSV Sulzbach Laufen Jahresfeier 2019

Unsere diesjährige Jahresfeier findet am Samstag, den 30. November 2019 in der Stephan-Keck-Halle statt.

Auch in diesem Jahr erwartet Sie ein buntes Programm, gestaltet von unseren verschiedenen Abteilungen, sowie eine großzügige Tombola. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt. Im Anschluss an das Programm wird ein DJ für musikalische Unterhaltung sorgen.

 

Hallenöffnung 18:00 Uhr. Beginn: 19:00 Uhr.

 

Die Vorstandschaft

Kreisliga B4

 

Endlich der erste Sieg!

 

TSV II – TSV Sulzdorf IV                                                            9:4

 

Wieder nahezu komplett angetreten fügte unsere Zweite dem bislang ungeschla-genen Gast eine klare Niederlage zu. Das mittlere Paarkreuz konnte sich schadlos halten, nur ein Spiel ging in der ersten Einzelrunde verloren, was für eine uneinholbare Führung sorgte.

 

Es spielten:

Lukas Meng (1), Marion König (1), Dimitri Zerbe (2), Erhard Kungel (2), Klaus Sanwald (1), Jochen Wahl

 

Die Doppel bestritten:

Meng / König (1), Zerbe / Kungel (1), Sanwald / Wahl

 

 

Nächste Spiele:

 

Sa. 02.11.      18.00              TTV Eutendorf II – TSV II

                        19.00              TSV – SG Sindringen-Ernsbach

Aktuelles aus unserer Tischtennisabteilung:

 

Kreisliga B4

 

Hart umkämpftes Derby!

 

TSV II – TSV Gaildorf II                                                      8:8

 

Alle Spieler konnten zum nicht unbedingt erwarteten Punktgewinn gegen den Favoriten beitragen. Herauszuheben sind das starke mittlere Paarkreuz und eine Topleistung im Schlussdoppel

 

Es spielten:

Lukas Meng, Marion König, Erhard Kungel (2), Klaus Sanwald (2), Emil Nachtigall (1), Jochen Wahl.

 

Die Doppel bestritten:

Meng / König (2), Kungel / Wahl (1) und Sanwald / Nachtigall.

 

 

Nächste Spiele:

 

Fr. 11.10.      20.00              PSG Schwäbisch Hall II – TSV I

Fr. 04.10.       20.00              SV Gailenkirchen – TSV II

Die Vereine TSV Sulzbach-Laufen, TSF Gschwend und SV Frickenhofen

bilden im Bereich des Jugendfußballs eine Spielge-meinschaft (SGM). Sicher, in der Form nichts Neues und soweit unspektakulär. Doch um wenigstens ein Mal in der Saison in lockerer Atmosphäre zusammenzukommen, veranstalten die drei Vereine jährlich ein großes „Saison-Opening“ für die jüngsten in den Vereinen – so kommen Jung und Alt, blau und grün, gelb und weiß zusammen, um miteinander in die Saison zu starten.

 

Geladen wurden Neueinsteiger und die Kinder-mannschaften bis hinauf zur D-Jugend und angenommen wurde der Tag mit knapp 80 Kindern, die freilich mehrere Begleitpersonen mitbrachten, hervorragend.

Das Opening, welches jedes Mal in der Kocherschlaufe beim TSV Sulzbach-Laufen stattfindet, zog erneut eine Menge Fußball-begeisterte ins Kochertal. Wer dem rollenden Leder eher nicht frönt, konnte wenigstens einen Plausch abhalten oder die Bewirtung und die Sonne genießen. Martin Bauer vom TSV Sulzbach-Laufen führte eloquent und kurzweilig durch den Tag, der für die jüngsten, neben verschiedenen Aktionen und einer Olympiade, ein Highlight in der noch kurzen Karriere darstellen dürfte: So ein Einlaufen, ganz alleine durch Nebel-schwaden, unterlegt mit dramatischer Musik und einem Spalier der aktiven Fußballer, erhält man nicht alle Tage! Der besonderen Vorstellung der kleinen Kicker folgten zahlreiche knifflige Stationen der Olympiade, die von den aktiven Fußballern des TSV Sulzbach-Laufen gemanagt wurde. Parallel kamen auch Neueinsteiger auf ihre Kosten und erhielten einen ersten, lustigen Vorgeschmack auf die mögliche Karriere. Und sollte es mit dem Fußballspielen nicht funktionieren, gewann man eventuell das gesponserte Fahrrad und macht sich auf, um eine andere Sportart auszuführen (Aus Fußballeraugen: Wenn es denn sein muss…).

Nach vielen unterhaltsamen Stunden endete der Tag, der für die verantwortlichen Jugendleiter Tim Gückelhorn (SV Frickenhofen), Mario Fernandez (TSF Gschwend) und Markus Haas (TSV Sulzbach-Laufen), samt Beteiligten vor und hinter den Kulissen ein großer Erfolg war.

 

Quelle: https://www.limpurg-fussball.de/

Saison-Opening  Jugendfußball

 

Wie bereits in den vorherigen Jahren laden die Jugendleiter der Jugendspielgemeinschaft von SV Frickenhofen, TSF Gschwend & dem TSV Sulzbach-Laufen zum Saison-Opening für Jung & „Alt“ ein. Austragungsort für den großen Tag der Jugendmannschaften ist das Vereinsgelände des TSV Sulzbach-Laufen. Die Jugendlichen werden mit Unterstützung ihrer Trainer und den Aktiven Spielern ein „Showtraining“ absolvieren.

Beginn der Veranstaltung am Samstag 07.09.19 ist 13 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Neueinsteiger und Interessierte sind wie immer herzlich Willkommen.

Am Ende des Saison-Openings wird unter allen teilnehmenden Kindern ein Fahrrad verlost.

 

Auf euer Kommen freut sich das Saison-Opening-Team

 

Bitte beachten!

Das Pokalspiel der zweiten Mannschaft wurde auf heute Abend 19:30 Uhr vorverlegt.

Das Duell gegen die erste Mannschaft des TSC Murrhardt wird auf unserem Hauptsportplatz stattfinden.

Die Spieler und Verantwortlichen freuen sich auf einen rassigen Pokalkracher und hoffen auf die

volle Unterstützung unserer „Bratwurstkurve“.

Den kompletten Verein neu eingekleidet

 

Für ihre Treue zum Standort Sulzbach-Laufen ist die Firma MBS (Messwandler Bau Sulzbach) AG bekannt. Doch auch zum äußeren Erscheinungsbild des TSV Sulzbach-Laufen hat die MBS AG nun einiges beigetragen. Im Rahmen des Sommerfestes erfolgte im Beisein von Firmeninhaber Wolfgang Gilgen die offizielle Übergabe der neuen Trainingsanzüge an die Vereinsmitglieder. Steffen Unzeitig, Vorsitzender des TSV, dankte Gilgen für die großzügige Unterstützung aller Abteilungen des Vereins - vom Kinderturnen bis zu den AH Kickern.

Quelle: Rundschau Gaildorf

Das letzte Training vor den Ferien haben die Kids und Teens gemeinsam bestritten und zusammen viel Spaß gehabt. Zum Schluss gab es dann noch leckere Pizza und jetzt machen wir erstmal Sommerpause. Wir wünschen euch allen schöne Ferien und eine gute Zeit. Wir sehen uns im September...

 
Liebe Grüße von Nicki mit Nora, Elisa, Klara und Michelle 
Gelungener Saisonauftakt – Potuschek an Bord
 
Bei optimalem Wetter liefen die Aktiven Kicker des TSV Sulzbach-Laufen am vergangenen Montag in der Kocherschlaufe zum Vorbereitungsstart in die Saison 2019/2020 auf!
 
08. Juli 2019 – Ortszeit 19:15Uhr – Hauptspielfeld in Sulzbach!
Eine große Schar an blau gekleideten Spielern, neue und alte Gesichter, finden sich zusammen und hören/beobachten/begutachten den ersten offiziellen Auftritt des neuen Trainers Philipp Potuschek.
 
Nach ca. 15 Minuten ist dann aber auch schon Schluss mit Gerede und mit den Worten
„Lasst uns endlich starten, ich habe richtig Bock auf die Runde“ von Neu-Trainer Potuschek,
beginnt er in Zusammenarbeit mit Jochen Schmid und Andre Sorg die 1. Trainingseinheit vor den Augen von ca. 40 Zuschauern, die sich ebenfalls einen Eindruck vom neuen Mann an der Seitenlinie machen wollen.
 
Nach nicht ganz zwei Stunden und mehr Show-Training als knallharter Sommervorbereitung, wird das Training mit Beifall beendet und findet einen mehr als passenden Abschluss
bei einem bierhaltigen Erfrischungsgetränke zusammen mit den Fans am „Hüttele“.
 
Trainer Potuschek dürfte sich hierbei auch gleich die ersten Begrüßung von einigen treuen Anhängern des TSV abholen!
Nicht auszuschließen, dass er dabei bereits die ersten hilfreichen Tipps und Tricks
von der Bratwurstkurve für die kommende Saison erhalten hat.
 
Es bleibt spannend im Lager des TSV Sulzbach-Laufen und man darf sich auf eine sehr interessante Sommervorbereitung einstellen.
 
Die Termine der angesetzten Testspiele werden rechtzeitig bekannt gegeben.
 
Es grüßen sportlich,
Die Aktiven

Trainingsauftakt AKTIVE

 

…und es geht schon wieder los!

 

Es ist wieder soweit,

die Vorbereitung für eine weitere Saison mit 3 TEAMS steht an.

 

Start zur 5. Bezirksliga-Saison in Folge!

 

Heute um 19:00 Uhr startet die Aktive Mannschaft

mit Ihrem neuen Trainer Philipp Potuschek

& den bekannten Trainergesichtern Jochen Schmid & Andre Sorg durch.

 

Wer Interesse hat beim Auftakttraining live mit dabei zu sein

um sich erste Eindrücke vom neuen Trainerteam, sowie

den Neuzugängen & den „Alt“-Bekannten zu machen,

ist recht herzlich willkommen!

Für Getränke zur Abkühlung wird gesorgt.

 

Wir freuen uns über euer Kommen zur 1. Einheiten!

 

Sportliche Grüße – Die Aktiven

 

Die Termine der angesetzten Testspiele werden rechtzeitig bekannt gegeben.

9. Elfmeter-Cup des TSV Sulzbach-Laufen

 

Vorbei, oben drüber, unten drunter, eiskalt genetzt oder klassisch ausgeguckt (im Fußballjargon bedeutet das: unplatziert, aber trotzdem drin) - das alles gab es zuhauf beim diesjährigen Elfmeter-Cup. 

Der TSV Sulzbach-Laufen möchte sich recht herzlich bei allen 20 Mannschaften für die Teilnahme bedanken und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Es war ein rundum gelungenes Turnier, an dem alle Mannschaften wie immer viel Spaß hatten.

 

Platzierungen:

 

1. Zombieradler United

2. Team Autech

3. Bambini Väter

4. Jung Brutal Gutaussehend

5. Und scho wieder a Halbe

6. Haasenstall

7. HZ-Team

8. Familie Flotter

9. Stiftung Wadentest

10. Nic Näx

11. Rommelag CMO 2

12. Pena de Reyes

13. Falkenfelser Sturmtrupp

14. Das Bier gewinnt

15. Der Klügere kippt nach

16. Uter

17. Rommelag CMO 1

18. Rotkäppchen - Mädels feinster Komposition

19. 1.FC Rübgarten

Das TSV Sommerfest 2019

 

Der TSV Sulzbach-Laufen möchte sich bei allen Gästen, Teilnehmern, Helfern und Organisatoren unseres diesjährigen Sommerfestes rund ums Vereinsheim bedanken. Ein besonderer Dank geht an die Schiedsrichter, das Rote Kreuz sowie an unseren Stadionsprecher und DJ Michael Grau.

Mit viel Spaß und guter Laune fand bei heißen Temperaturen der Rundschau-Cup für  E- und F-Jugenden sowie Bambinis am Samstag und Sonntag statt. Als weiteres Highlight wurde bereits zum 9. Mal unser Elfmeter-Cup erfolgreich durchgeführt.

 

Wir sind stolz, dass wir mit Euch eine so tolle Veranstaltung auf die Beine stellen konnten – Danke dafür!

 

Bis bald, euer TSV

Fototermin MBS-Trainingsanzüge am Samstag 29.06

 

Um ein großes Dankeschön an unseren Sponsor für unsere Trainingsanzüge des Gesamtvereins vorzubereiten, wollen wir am Samstag 29. Juni um 17 Uhr ein großes Gruppenbild anfertigen. Hierzu bitten wir alle Mitglieder, die einen neuen Trainingsanzug erhalten haben, pünktlich zu diesem Fototermin am Sportplatz zu erscheinen. Bitte kommt deshalb vollzählig in euren neuen Trainingsanzügen.

 

Euer TSV

Sommerfest 2019

 

Am 29.und 30.06 feiert der TSV Sulzbach-Laufen sein alljähriges Sommerfest rund um das Vereinsheim. Wie jedes Jahr haben wir ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Als besonderes Highlight findet dieses Jahr der Rundschau-Cup mit Jugendmannschaften aus unserem unmittelbaren Umfeld für E- und F-Jugenden sowie Bambinis bei uns auf dem Sportplatz statt. Wir erwarten spannende Spiele mit talentierten Jungfußballer/innen. Für unsere kleinen sportbegeisterten Kinder haben wir für den Samstag eine Hüpfburg organisiert.

 

Samstag 29. Juni

13 Uhr Beginn Rundschau-Cup E-Jugend

18 Uhr Beginn 11-Meter-Cup

Sonntag 30. Juni

10 Uhr Beginn Rundschau-Cup Bambini

13 Uhr Beginn Rundschau-Cup F-Jugend

 

Unser Sommerfest ist eine schöne Möglichkeit, die ganze Vereinsfamilie und die Bevölkerung zusammenzubringen und ein paar kurzweilige und unterhaltsame Stunden zu verbringen. Also kommen sie vorbei und unterstützen sie unsere Jugendfußballer oder nehmen sie einfach selbst an unserem 11-Meter-Cup teil.

Für ein tolles Sportprogramm, Spaß und das leibliche Wohl ist wie immer an beiden Tagen bestens gesorgt.

Wir freuen uns schon jetzt auf euer Kommen.

 

Wer noch Interesse an einem der letzten Plätze beim 11-Meter-Cup hat, kann sich persönlich bei Jonas Nast oder unter elfmetercup@tsvsulzbach-laufen.de bis einschließlich 22.06. anmelden.

Spielplan Bambini Rundschau-Cup 2019
Spielplan_Bambini_Rundschau-Cup_2019.pdf
PDF-Dokument [107.1 KB]
Spielplan F-Jugend Rundschau-Cup 2019
Spielplan_F-Jugend_Rundschau-Cup_2019.pd[...]
PDF-Dokument [36.7 KB]
Spielplan E-Jugend Rundschau-Cup 2019
Spielplan_E-Jugend_Rundschau-Cup_2019.pd[...]
PDF-Dokument [124.6 KB]
Turnierbestimmung Bambini Rundschau-Cup 2019
Turnierbestimmungen_Rundschau-Cup_TSV_Su[...]
PDF-Dokument [220.4 KB]
Turnierbestimmung F-Jugend Rundschau-Cup 2019
Turnierbestimmungen_Rundschau-Cup_TSV_Su[...]
PDF-Dokument [219.5 KB]
Turnierbestimmung E-Jugend Rundschau-Cup 2019
Turnierbestimmungen_Rundschau-Cup_TSV_Su[...]
PDF-Dokument [221.2 KB]

Es ist geschafft – Die Bezirksliga-Saison 2019/2020 ist gebucht

 

Eine turbulente Saison geht zu Ende und die Mannschaft kann stolz auf das Geleistete zurückblicken.

Vom TSV wurden wieder drei Mannschaften gestellt und diese erfolgreich im Spielbetrieb ihrer jeweiligen Klassen gehalten.

3. Mannschaft: Alle Spiele wurden souverän bestritten – 27 Punkte stehen am Ende auf der Habenseite.

2. Mannschaft: Das Ziel der 30 Punkte-Marke wurde mit insgesamt 35 Punkte locker geknackt.

1. Mannschaft: Bezirksliga 2019/2020 wir kommen.

 

Die Aktive Mannschaft möchte auf diesem Wege nochmals ihren Dank ausdrücken.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an unsere zahlreichen Zuschauer.

Auswärtsspiele wurden kurzer Hand zu Heimspielen, die Kocherschlaufe bebte unzählige Male

& auch diese Saison wurden einige Mannschaften von der Unterstützung der Bratwurstkurve überrumpelt.

Ein „12. Mann“ auf den man nur ungern verzichten möchten – VIELEN DANK.

 

Ebenso möchten wir uns für die Unterstützung und Rückendeckung der Vereinsführen bedanken.

Zu keinem Zeitpunkt wurde an der Mannschaft und an dem Team hinter dem Team gezweifelt.

 

Wir wünschen allen eine schöne und erholsame Sommerpause und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

 

Die Aktiven

 

Ps: Ein Dankeschön geht auch noch an Thomas Nast, der am letzten Spieltag den Live-Ticker erstellt hat und wie oben gesehen, ein paar wunderbare Bilder für uns geschossen hat.

(Quelle: https://www.limpurg-fussball.de/)02.06.2019

 

Letzter Heimspieltag

 

Der TSV Sulzbach-Laufen möchte sich bei allen Fans, Zuschauern und Gönnern für die große und tatkräftige Unterstützung der Aktiven Mannschaften in dieser Saison bedanken. Aus diesem Grund laden wir alle Fans zu einem gemütlichen Beisammensein mit Freibier und Roten Würsten am Sonntag 09. Juni, nach den letzten Spielen gegen Hößlinswart und Spiegelberg am Hüttele ein.

A-Jugend feiert Meistertitel

 

Bereits vor dem letzten Heimspiel der Saison vergangenen Samstag gegen den TV Straßdorf stand fest, dass der A-Jugend ein Punkt zur Meisterschaft in der Kreisstaffel 1 reichen würde. Mit der nötigen Konzentration und vollem Einsatz ging die Mannschaft vor großer Zuschauerkulisse ins Spiel und konnte bereits nach 4 Minuten durch Tuomas-Petteri Priebe die Führung erzielen. Als Straßdorf in der 43. Minuten zum nicht unverdienten Ausgleich kam, musste man kurzzeitig um den Titel bangen. Nach dem Seitenwechsel agierte die Elf von Marcel Behnert wieder deutlich offensiver. In der 74. Minuten platze zur Erlösung aller der Knoten, als Ludwig Moll zur erneuten Führung einnetzen konnte. In der Folge bauten Kouboni Sefoulaye, Max Reichart und Seyffetin Akgül das Ergebnis auf 5:1 aus. Damit war die Meisterschaft in trockenen Tüchern und die Freude kannte keine Grenzen mehr.    

TSV Vereinsheim – Offizielle Eröffnung

 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unsere Pächterfamilie Fikri Aybar ihren Gastronomiebetrieb zum 15. Mai offiziell aufnehmen wird. Die Übergangsphase ist damit beendet und es wird wie gewohnt eine große Anzahl an leckeren türkischen und italienischen Spezialitäten geben. Die Speisekarte wird in den kommenden Tagen in den Haushalten in Sulzbach-Laufen verteilt und ist zudem wie gewohnt auf der Homepage des TSV’s verfügbar.

Wir wünschen der Familie Fikri Aybar viel Erfolg und freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Öffnungszeiten:     

Montag                           Ruhetag

Dienstag-Freitag          11:00-15:00 Uhr

                                         17:00-23:00 Uhr

Samstag                         13:00-23:00 Uhr

Feiertag                          13:00-23:00 Uhr

 

Telefon:                          07976/ 1395

TSV Sulzbach-Laufen plant Großes

 

Kunstrasenplatz für drei aktive Fußballmannschaften und Jugendbereich wird dringend benötigt.

 

Der TSV Sulzbach-Laufen, mit 720 Mitgliedern der mit Abstand größte Verein der Gemeinde, hatte am 5.4.19 zur Jahreshauptversammlung ins Vereinsheim geladen und informierte seine Mitglieder über das vergangene sportliche und wirtschaftliche Jahr.

Der erste Vorsitzende Steffen Unzeitig begrüßte die anwesenden Mitglieder und gab zu Beginn der Sitzung den Ablauf bekannt. Anschließend hob er die neu entstandene Hip-Hop Tanzgruppe unter Leitung von Andreas Scharmann hervor und gab hierzu einen kurzweiligen Einblick Er bedankte sich zudem bei seinem Team, seinen Unterstützer und allen Personen, die sich dem Verein verbunden fühlen. Einen ganz besonderen Dank richtete er an Bürgermeister Markus Bock und an die Gemeinde sowie Walter Moll für die optimale Spielfeldpflege.

Schriftführer Simon Jäger berichtete über die abgehaltenen Themen der Vorstands- und Ausschusssitzungen. Dabei ging er auf die abgelaufenen Festlichkeiten des TSV ein. Neben dem alljährigen Sommerfest, dem gelungenen Saisonopening der Jugendfußballmannschaften sowie der Jahresfeier richtete der TSV im abgelaufenen Vereinsjahr unter anderem noch sein Binokelturnier und den Kinderfasching aus.

Eine detaillierte Präsentation über die Finanzen des Vereins wurde den Mitgliedern von Kassiererin Sarah Stadelmaier geliefert. Der TSV Sulzbach-Laufen hat gut gewirtschaftet und konnte mit einem deutlichen Plus das Vereinsjahr abschließen. Gleichzeitig wurde jedoch auch angemerkt, dass in nächster Zeit größere Investitionen im Vereinsheim und für das Sportgelände getätigt werden müssen. Kassenprüfer Günther Kengeter, der gemeinsam mit Klaus Bauer die Unterlagen geprüft hatte, bescheinigte Sarah Stadelmaier eine hervorragende ordnungsgemäße Kassenführung.

Fußball-Jugendleiter Markus Haas gab in seinem Bericht die Ergebnisse der letzten Saison sowie die aktuellen Tabellenstände der Jugendmannschaften wieder. Er lobte besonders das gute Verhältnis zu den Vereinen Gschwend, Frickenhofen und Gaildorf, mit denen man in bewährter Weise die Fußballspielgemeinschaften bildet. Nach dem kurzfristigen Trainerwechsel bei den Fußball­Aktiven schaut die 1. Mannschaft des TSV nach Angaben von Daniel Köger optimistisch den anstehenden Aufgaben entgegen. Das oberste Ziel ist der wiederholte Erhalt der Klasse in der anspruchsvollen Bezirksliga Rems-Murr. Die zweite und dritte Mannschaft halten sich konstant im Mittelfeld ihrer jeweiligen Ligen. Über die vergangene und aktuelle Lage der Fußballabteilung hinaus, gab Daniel Köger den Mitgliedern Perspektiven, wie sich die Fußballabteilung in Kooperation mit den Vereinsverantwortlichen die Zukunft des Aktiven Fußballs in Sulzbach-Laufen vorstellt.

Stellvertretend für Abteilungsleiter Markus Meng trug Steffen Unzeitig den Bericht der Tischtennisabteilung vor. Die aktuelle Runde der Tischtennisspieler war leider geprägt von massiven Krankheits- und Verletzungsausfällen. Umso erstaunlicher sei es, dass die erste Mannschaft trotz dieser Sorgen zwei Spieltage vor Saisonende im sicheren Mittelfeld der Bezirksklasse B auf Rang 5 rangiert. Freudig zu erwähnen ist auch das neu installierte Jungendtischtennistraining unter der Leitung von Maximilian Zauner.

Die Turnabteilung unter Leitung von Susanne Böhm umfasst aktuell acht Gruppen. Vom Kleinkinderturnen über das Jugendturnen bis zur Frauenfit Gruppe ist für jeden etwas dabei. Susanne Böhm erwähnte, dass Ingrid Petry, nach dem Ende ihrer Tätigkeit als Übungsleiterin, für über 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Verein ein entsprechendes Geschenk überreicht bekam.

Über die Aktionen der AH-Abteilung berichtete Uwe Genz. Die sportlichen Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr wurden mit einem Ausflug nach Österreich und einer Wanderung in der Gemeinde abgerundet. Die MSE Abteilung trainiert jeden Montag mit 20-25 Kindern im Ortszentrum Laufen. 14 Kinder waren mit Abteilungsleiterin Nicole Puscher sogar auf der Europameisterschaft und belegten dabei durchgehende gute Ergebnisse.

Bürgermeister Markus Bock dankte in seinem Grußwort dem TSV für sein umfangreiches sportliches Angebot und wünscht dem Verein ein weiteres erfolgreiches Jahr. Die Zusammenarbeit mit dem TSV sei wie immer sehr angenehm gewesen. Anschließend führte Herr Bürgermeister Bock die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft durch.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde auf Nachfrage der Mitglieder nochmals ausgiebig auf den Vereinsheim-Pächterwechsel eingegangen. Über den aktuellen Stand zum größten Projekt des TSV, dem Bau eines Kunstrasenplatzes, gab der 2. Vorsitzende Jürgen Haas Auskunft. Unter tatkräftiger Mithilfe von Sponsoren, der Gemeinde und des Verbands möchte der TSV für einen adäquaten Trainings- und Spielbetrieb der Jugend und aktiven Mannschaften einen Kunstrasenplatz. Nach der Verabschiedung von Helmut Staiger als langjähriges Mitglied des Ältestenbeirats wurde die Versammlung von Steffen Unzeitig offiziell beendet.

 

Personelles:

Die Neuwahlen beim TSV Sulzbach-Laufen gingen schnell, reibungslos und einstimmig über die Bühne. Auf drei Jahre wurde die 2. Vorsitzende Stephanie Großpersky wiedergewählt. Im Amt bestätigt wurde Kassiererin Sarah Stadelmaier. Als neue Beisitzer im Ausschuss werden Christoph Köger (für Markus Kohn) und Tamara Hähnle (für Stefan Schock) fungieren. Siegfried Riexinger übernimmt die Position von Helmut Staiger im Ältestenbeirat. Daniel Köger, Ronnie Obermüller, Atilay Akgül (alle Fußball), Markus Meng (Tischtennis), Susanne Böhm (Turnen und Volleyball), Uwe Genz (AH) und Nicole Puscher (MSE) werden weiterhin ihren Abteilungen vorstehen.

 

Vereinsheim Tel.: 07976/332021 ( für Zeitung,etc.) TSV Gaststätte Tel.: 07976/1395 ( für Bestellungen, etc.) Speisekarte und Tagesessen

TSV Vereinsheim

Speisekarte

(Link)

Hier finden Sie uns:

TSV Sulzbach-Laufen

Nestelbergstraße  6/1
74429 Sulzbach-Laufen

Telefon: 07976/1395

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by TSV Sulzbach-Laufen