News

Veranstaltungen

14. Spieltag – 1. Mannschaft / Bezirksliga

Sonntag, 18.11. um 14:30 Uhr

KTSV Hößlinswart : TSV Sulzbach-Laufen

 

2. Mannschaft / Kreisliga BII

Sonntag, 18.11. um 14:30 Uhr

SV Spiegelberg : TSV Sulzbach-Laufen II

 

Reserve-Mannschaft / Kreisliga BII

Sonntag, 18.11. um 12:30 Uhr

SV Spiegelberg : TSV Sulzbach-Laufen

C1-Junioren  FC-Normannia II vs. SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen/Gschwend U15 3:0 (1:0)

Punkterbeutung für SGM lag im Bereich des Möglichen

Eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters brachte den nicht besseren Normannen die 1:0 Pausenführung. Auch in der 2. Hälfte war ein Leistungsunterschied kaum feststellbar. Normannia schien mental nicht damit klarzukommen, was sich in mancher Nickligkeit gegenüber unseren Jungs zeigte. Bemerkenswert: Auch gegen solche Teams, die ohne Frage prinzipiell durchgängig hochqualitativ besetzt sind, streben unsere Jungs danach, das Spiel fußballerisch und mutig zu gestalten, statt über einen zerstörenden Abwehrriegel allein auf Torverhinderung aus zu sein. Eine Mauertaktik, wie sie laut Normannia-Vertretern regelmäßig von deren Gegnern praktiziert wird. Nicht jedoch von unseren Jungs, mit ihrer wachsenden taktischen und spielerischen Intelligenz.

Die qualitative Annährung an solche Maßstäbe spiegelt sich auch in der Ergebnisentwicklung über die vergangenen 2 Monate, als unsere Jungs 3x die Gelegenheit hatten, gegen Normannia zu spielen:

2:8 im Pokal (im Rahmen unseres 2tägigen Trainingscamps), 1:6 im Punktspiel zuhause und  nun ein 0:3. Wichtig bei Betrachtung der Ergebnisse, dass zumindest die letzten beiden Niederlagen kein Abbild der Kräfteverhältnisse waren. Sie fielen um 1-2 Tore zu hoch aus. Bei allem das Wesentlichste: Sämtliche C-Junioren-Jungs der U15 und U 14 sind nimmermüde, sich weiter mit Spaß und Ehrgeiz verbessern zu wollen.

Kader: Jonas Elison, Theo Leuze, Marlon Kuhlmeier, Alex Heppes, Max Merkl (C), Louis ZIehr, Robin Brenner, Marcel Gückelhorn, Fabio Hinderer, Kevin Frati, Pascal Dürr, Niki Wolf, Lucas Bohn

 

C2-Junioren SGM Eschach/Göggingen vs. SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen/Gschwend U14 6:12 (2:7)

Starkes Niveau mit Leichtsinnsfehlern

Ein 12:6-Sieg ist eine eindeutige Angelegenheit. Und doch hätte das Spiel gut und gerne auch 17:3 ausgehen können. Unsere Jungs spielten durchdacht und mit Spielwitz. Leichtsinnsfehler ermöglichten es den Eschach/Göggingern jedoch mehr Tore zu erzielen, als man es in Sachen Spielstärke erwarten konnte. Die SGM Eschach/Göggingen war keinesfalls schwach besetzt. Im Gegenteil: Mit 2 Spielern, die 2 Tage zuvor gegen unsere U15 noch in der Startformation standen und 4 weiteren Spielern, die allesamt dem U15-Kader angehören, war Eschach/Göggingen personell besser besetzt als im Hinspiel, wo es nach einer 3:0-Führung unserer Jungs innerhalb von 25 Minuten noch eine 3:10-Niederlage (!) setzte.

Als außerordentlicher Torjäger tat sich Nico hervor, der sein tolles Tempo und die Bälle seiner Mitspieler klug nutzte, um sage und schreibe 7 Tore zu erzielen – und das trotz 20- bis 25-minütiger Verschnaufpause.

Die Jungs zeigten, wozu sie fähig sind und untermauerten, mit ihrem Potential ganz vorne mitspielen zu können. Auch wenn das der Tabellenstand der Vorrunde nicht mehr hergibt. Um nicht überschwänglich zu werden: Solch Lockerheit bzw. Leichtsinn bei verschiedenen Aktionen, sei es defensiv oder offensiv, kann das Team an anderen Tagen um den Sieg bringen.

Kader: Andre Galozy, Danny Vogel, Jakob Blessing, Rene Galozy, Cedric Köger, Jan Steeb (C), Nico Wahl, Michael Wüstner, Colin Steiner

Tore: 7x Nico Wahl, 2x  Rene Galozy, 1x Danny Vogel, 1x Jan Steeb, 1x Colin Steiner

Gelungenes Saison-Opening der Jugendmannschaften

 

Wie bereits in den vorherigen Jahren luden die Jugendleiter der Jugendspielgemeinschaft von SV Frickenhofen, TSF Gschwend & dem TSV Sulzbach-Laufen zum Saison-Opening für Jung & „Alt“ ein. Austragungsort für den großen Tag der Jugendmannschaften war das Vereinsgelände des TSV Sulzbach-Laufen.

Nachdem Martin Bauer eine Begrüßung aller Jugenden, Gäste und Verantwortlichen vornahm, führte er, musikalisch von Michael Grau unterstützt, durch den Nachmittag des 15ten Septembers.

 

Alles Wissenswerte über die jeweiligen Teams wie z. B. Trainer, Trainingszeiten, Trainingsort, Spielort u.v.m. wurden von ihm erläutert. Während vorne am Sportplatz über die Jugenden berichtet wurde, liefen im Hintergrund die Vorbereitungen der Jugendmannschaften. Zu Beginn wurde von jeder Spielerin & jedem Spieler ein Einzelportrait aufgenommen. Hierbei stellte sich heraus, dass viele die Posen vor der Kamera schon wie Ihre Vorbilder aus dem Fernsehen draufhaben!

 

Anschließend ging es weiter zum Highlight des Saison-Openings! Wie bei den Profis wurden die Spieler über Mikrofon aufgerufen und durften dann durch einen mit Nebel verschleierten Spielertunnel rennen! Dahinter warteten gespannt die Eltern, Verwandten, Freunde, Bekannte oder einfach nur Neugierige, die sie mit tosendem Applaus auf dem Rasen empfingen. Nachdem alle diesen „coolen“ Gang durch die Fans hinter sich hatten und ein Mannschaftsbild geknipst wurde, erfolgte ein von ihren Trainern vorbereitetes Show-Training vor den Augen der interessierten Gäste.

 

Eine weitere Besonderheit wartet auf die Jugendlichen bei den Show-Trainings. Die Trainingseinheiten wurden nämlich von den Spielern der Aktiven Mannschaft vom TSV Sulzbach-Laufen begleitet und unterstützt. Am Ende der Trainingseinheit gab es für jeden Jugendspieler für die tolle Trainingseinheit eine Medaille! Zusätzlich setzte eine Fahrrad-Verlosung unter allen teilnehmenden Jugendspielern dem ganzen Saison-Opening vollends das „i-Tüpfelchen“ auf. Zur Verfügung gestellt wurde das Fahrrad vom Untergröninger Bikeshop VALCOOK.

Im Zuge des Saison-Openings möchte die SGM Frickenhofen/Gschwend/Sulzbach-Laufen einen besonderen Dank an die Partner aus dem Jugendpool aussprechen! Die Verantwortlichen wünschen den Jugendspielern und Trainern eine erfolgreiche und natürlich verletzungsfreie Saison.

Jugendpool-Partner:

  • ROMMELAG
  • VALCOOK Bikeshop
  • E. J. Reinigungssysteme
  • dickekreativ
  • Karl GAMM Werkzeug- & Vorrichtungsbau
  • FAHR Werkzeugbau
  • WALTER Formenbau & Kunststofftechnik
  • Gerhard HAAS Bauunternehmen
  • HSE-BAU
  • Hähnle Zerspanungstechnik

Vereinsheim Tel.: 07976/332021 ( für Zeitung,etc.) Restaurant Santorini Tel.: 07976/1395 ( für Bestellungen, etc.) Speisekarte und Tagesessen

Restaurant

Santorini

Hier finden Sie uns:

TSV Sulzbach-Laufen

Nestelbergstraße  6/1
74429 Sulzbach-Laufen

Telefon: 07976/1395

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by TSV Sulzbach-Laufen