MSE -Training

PROTACTICS-MSE - Modern Selfdefense Education = Selbstverteidigung durch Selbstbehauptung.
Das lernt man bei uns in einem tollen Team seit 2012!

Oft werde ich gefragt, was MSE eigentlich ist und worum es bei uns im Training geht!

Hier ein toller Text dazu, der glaube ich alle Unklarheiten beseitigt:

Selbstverteidigung im Sinne von PROTACTICS®-M.S.E.

Wir schützen und bewahren das, was uns sehr wertvoll ist!

Wir schützen uns selbst, wenn wir uns wertvoll fühlen!

Wir schützen unsere Lieben, notfalls mit unserem Leben, weil sie uns so kostbar sind.

Doch wie?

Immer wieder liest man in den Nachrichten von schlimmen Angriffen auf wehrlose Menschen und Passanten.

Umso schlimmer, wenn Menschen einfach wegschauen oder weitergehen. Können Angriffe verhindert werden, wenn man Selbstverteidigung beherrscht?

Warum helfen Passanten oft nicht?

Was würdest DU in so einem Fall tun?

Viele Fragen und keine Antworten.

Tatsache ist, dass die Gewaltbereitschaft in unserer Gesellschaft leider immer mehr zunimmt, teilweise schon bei Kindern. Es gibt viele Erklärungsversuche und Vermutungen von Wissenschaftlern, Psychologen, Politikern. Trotz ständig steigender Sicherheitsmaßnahmen und Überwachungen nimmt die Gewalt nicht wie erwartet ab. Ganz im Gegenteil.

Also, woran kann das liegen?

Könnte es sein, dass es unserer Gesellschaft an echtem Mitgefühl, Beziehungsfähigkeit, und vor allem an gesunder Selbstliebe fehlt?

Wir glauben, dass die steigende Gewaltbereitschaft etwas mit mangelndem Selbstvertrauen und Unvertrauen zu tun hat.

Es fehlt der Gesellschaft immer mehr an Werten und Würde.

Wir Menschen haben alle eine in uns liegende Würde, einen Sinn, eine Aufgabe und jeder ist auf seine Art einzigartig und kostbar. Das wollen wir Kindern, Jugendlichen, aber auch Erwachsenen ganz neu vermitteln und ihnen so eine neue Sichtweise auf ihr und das Leben anderer schenken.

Selbstverteidigung im Sinne von PROTACTICS®-M.S.E. setzt genau hier an. In Sportschulen und Trainingszentren lernen die Menschen im Training nicht nur sich selbst zu schützen und Gewalt zu vermeiden, sondern auch ihren persönlichen Wert und ihre Würde wiederzufinden. Sie finden eine liebevolle sowie wertschätzende Atmosphäre vor, werden akzeptiert wie sie sind und lernen so, wieder an sich, an ihre Fähigkeiten zu glauben. Nicht nur die sportlichen Herausforderungen und Techniken geben den jungen Menschen Sicherheit, sondern vor allem auch ihr Eingebundensein in eine Gruppe, in der sie echte Freundschaft und Wertschätzung erfahren.

In diesem Sinne ist Selbstverteidigung und Gewaltprävention viel, viel mehr als nur, sich verteidigen zu können. Wenn ich weiß, dass ich wertvoll und voller Würde bin, dann gehe ich aufrechten Ganges durch mein Leben, mit Sinn und Ziel und erkenne diesen Wert auch in allen anderen.

Neugierig?
Dann komm doch bei uns im Training vorbei:

Wir treffen uns jeden Montag im Ortszentrum in Laufen.

Kidstraining von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr, anschließend trainieren die fortgeschrittenen Kids und Teens von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Dich!

Nicole Puscher (lizenzierte MSE-Trainerin)
Nora Retzer
sowie Elisa, Michelle und Klara

 

Quelle: https://www.protactics.de

Mit unseren Trainerteam trainieren wir jeden Montag im Orstzentrum in Laufen. Bei uns steht vor allem die Gemeinschaft und der Spaß am gemeinsamen Trainieren im Vordergrund!
Unsere Trainingszeiten sind
 
Montag im Ortszentrum 
17.00 Uhr bis 18.00 Uhr Minis
18.00 Uhr bis 19.00 Uhr Maxis
 
Komm einfach mal zum Schnuppertraining vorbei!

 

Trainerteam:
Nicole Puscher
 (lizenzierte M.S.E.-Trainerin)
Nora Retzer, Elisa Puscher, Klara Stadelmaier
 
Kontakt:
Nicole Puscher, Abteilungsleiterin MSE
07976-2109821 oder Email an: nicole.steinchen@web.de

TSV Vereinsheim

Speisekarte

(Link)

Hier finden Sie uns:

TSV Sulzbach-Laufen

Nestelbergstraße  6/1
74429 Sulzbach-Laufen

Telefon: 07976/1395

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by TSV Sulzbach-Laufen